Herzlich willkommen

Betreuung und Begleitung in der Freizeit

Der Familienunterstützende Dienst (FuD) ist landkreisweit für Menschen mit Behinderung da. Er betreut und begleitet Menschen mit Behinderung in ihrer Freizeit. Der FuD bietet individuelle Begleitung und Betreuung sowie die Möglichkeit, an einer Gruppe oder Ausflügen teilzunehmen. Zusätzlich wird häusliche Einzelbetreuung und Kurzzeitpflege angeboten. Dabei sollen die individuellen Wünsche der Teilnehmer soweit wie möglich umgesetzt werden. Gemeinsam werden Ideen entwickelt und Möglichkeiten geschaffen, Freizeit in Gesellschaft zu gestalten. Die Angebote reichen von regelmäßigen Treffen bis zum Besuch von Konzerten, Kino oder auch einfach einem Spaziergang. Die Leistungen können über die Pflegekasse abgerechnet werden.

Infoheft Nr. 31 (PDF, ca. 1MB)

Guido Moormann
Guido Moormann
Fachbereichsleiter Assistenz