Über uns

Das Kuratorium der Andreas-Stiftung

Das Kuratorium
Von links: Dr. Gerhard Tepe (Stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums), Dr. Rosemarie Genn, Stefan Ostendorf, Hildegard Rusche, Christof Pekeler, Aloys Freese (Vorsitzender des Kuratoriums), Werner Schumacher, Propst Michael Matschke, Jürgen Böhme, Dirk Meerpohl und Franz Grimme (Schirmherr), es fehlt Karina Zerhusen. 

Der Mensch im Vordergrund
Die Andreas-Stiftung schafft für Menschen mit Behinderung Lebensqualität, die über die bloße Existenzsicherung hinausgeht. Die Förderung setzt dort ein, wo staatliche Hilfen nicht mehr greifen.
Die Andreas-Stiftung ist staatlich anerkannt und gemeinnützig. Sie arbeitet ganz konkret vor Ort im Landkreis Vechta.

Sie interessieren sich für uns?
Wir nehmen uns Zeit für Sie. Rufen Sie uns gerne an. 

Ansprechpartner sind:

  • Dominik Fahlbusch, Geschäftsführer Andreas-Stiftung, Tel. 04441 960-203,
  • Andreas Trottnow, Stellvertretender Geschäftsführer, Tel. 04441 960-151,