Willkommen
Willkommen bei der Andreas-Stiftung

Lebensfreude für alle!!Lebensfreude für alle!

Menschen mit Behinderung in unserer Region in ihrer Verschiedenheit zu fördern und ihnen gute Chancen zu eröffnen, ist das Ziel der Andreas-Stiftung. Sie will im Landkreis Vechta wohnortnahe Lebens-, Lern- und Arbeitsräume dort begünstigen, wo der Spielraum und die Unterstützung des Staates sowie der Kranken- und Pflegekassen aufhören.

Seit vielen Jahren arbeitet unser Betrieb mit den Werkstätten des Andreaswerkes zusammen. Bei einem Besuch erfuhren wir, dass viele Behinderungen im Laufe des Lebens durch Krankheit oder Unfall verursacht werden, also nicht angeboren sind. Dieses Wissen hat uns alle tief bewegt. Gesundheit und Wohlbefinden sind keine Selbstverständlichkeit – jeder von uns kann von Behinderung betroffen sein.

Es freut mich sehr, wenn ich in den Einrichtungen des Andreaswerkes auf Menschen treffe, die nach einem schweren Schicksalsschlag das Lächeln wieder gelernt haben – weil sie individuell gefördert und betreut werden. Ich habe viel Respekt vor der täglichen Arbeit der engagierten Mitarbeiter hier im Hause. Dass dieser Ausdruck der Lebensfreude kein Einzelfall bleibt, dazu soll die Stiftung des Andreaswerkes beitragen. Stiften und Spenden eröffnet Menschen die Chance, die Anliegen zu unterstützen, die ihnen am Herz liegen. Lassen Sie uns miteinander die Zukunft gestalten – für alle Menschen in unserer Region.

Franz Grimme
Franz Grimme
Unternehmer