Angebote der Erich Kästner-Schule

Eingebettet in einen wiederkehrenden Tagesablauf hat jede Klasse, aber auch jeder Schüler seinen ganz persönlichen Stundenplan. Kooperationen mit der Grundschule Hagen in Vechta und der Gerbertschule in Visbek runden das Angebot auf dem Weg in die Inklusion ab.

In drei Unterrichtsformen werden folgende Fähigkeiten vermittelt und vertieft:

Unterricht in der Klasse:

  • Kulturtechnischer Unterricht (Deutsch, Mathematik, Sachkunde, Religion, Bildnerisches Gestalten, Musik)
  • Lebenspraktischer Unterricht
  • Soziale/emotionale Förderung
  • Bewegungsangebote (Schwimmen, Sport, Psychomotorik)

Unterricht in der Kleingruppe:

  • Backen, Kochen
  • Werken, Textilgestaltung
  • Vertiefen von Inhalten aus dem Gruppenunterricht
  • Differenzierung nach individuellem Entwicklungsstand
  • Spezielle Bewegungsangebote
  • Psychomotorik

Einzelförderung:

  • Wahrnehmung, Entspannung, Sinnesschulung
  • Vertiefen von Inhalten aus dem Gruppenunterricht
  • Sprachtherapie
  • Autistenförderung
  • Krankengymnastik
  • Therapeutisches Reiten
  • Spieltherapeutische Angebote
  • Spezielle Förderung:
    • Begleitung beim Essen
    • Vorbereitung auf Führerscheinprüfung

Darüber hinaus werden zahlreiche Aktivitäten und Arbeitsgemeinschaften angeboten.
Sie bieten immer neue, aber auch wiederkehrende Lernmöglichkeiten.

  • Freispiel
  • Klassenfahrten
  • Feste 
  • Gottesdienste
  • Unterricht in der Klasse
  • Arbeitsgemeinschaften (Schwimmen, Fußball, Freizeitgestaltung, Theater, Musik, Kanu fahren)
  • Projekte
  • Ausflüge
  • Zusammenarbeit mit anderen Schulen